Technischer Einsatz auf der

L 5325 am Montag den 24.02.2020

 

Am Montag dem 24 Februar 2020 um 00:51 Uhr wurde die Feuerwehr Zelking von Florian Melk zu einem T1 (Sturmschaden) mit Einsatzort auf der L53 25 bei km 2,7 gerufen.

 

Nach dem Entfernen des umgestürzten Baumes und deren Äste konnte um 1:45 Uhr wieder eingerückt werden.

Die Feuerwehr Zelking war mit dem KLF-W, dem KDO und 7 Kameraden am Einsatzort.

 

 

 

Gemeinsame Winterschulung mit dem Feuerwehren Knocking, Matzleinsdorf und Mannersdorf

 

Am Donnerstag den 20. Februar 2020 fand und 19 Uhr eine Winterschulung des Unterabschnitts 5 im Gasthaus Schaider in Zelking statt.

Die FF-Mannersdorf ermächtigte Brandrat Josef Riegler über Vegetation und Waldbrände zu referieren.

An diese Unterweisung nahmen ca. 60 Mann des Unterabschnitt 5 teil.

 

 

 

Gerätekunde am Freitag den 24.01.2020.

 

 

Bei der von HFM Handl und BM Loidl ausgearbeitete Gerätekunde, wurden in einem Wettbewerb mit zwei Gruppen durchgeführt.

Gerätschaften welche die Übungsleiter bestimmten, mussten rasch aus unserem KLF – W geholt und auf einer Wandtafel vermerkt werden.

Dadurch wird die Lage der einzelnen Gerätschaften im KLF – W gefestigt.

 

Im Anschluss, Pflege zur Erhaltung der Einsatzfähigkeit erforderlichen Gemeinschaft auf unseren neu angekauften Stapelsessel.

   

 

Neujahrsempfang im Schliefauhof

 

Traditionell lud

LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf alle Feuerwehrkommandanten, Feuerwehrkommandanten-Stellvertreter und Verwalter zu einem Neujahrsempfang, heuer in den Schliefauhof ein.

 Im Gespräch mit

Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner,

LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf,

KR Peter Engelbrechtsmüller, Bundesinnungsmeister der Rauchfangkehrer und

Klaudia Tanner Verteidigungsministerin.

 

Der Einladung nach Schliefau am Sonntag, 19. Jänner 2020 folgten,

ABI Herbert Schaider, HBI Andreas Gruber und BI Franz Fischer.

 

 

Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zelking 2020

 

Am Freitag den 10. Januar 2020 fand die jährliche Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zelking im Gasthof Erber in Zelking statt.

 

Nach der Eröffnung und die Begrüßung der Ehrengäste durch Hauptbrandinspektor Andreas Gruber folgte sein Bericht über 8 Brand- Technische- und Unwetteinsätze im Jahr 2019, sowie 18 Technische- Lösch- Funk- und Atemschutz Übungen die nach Ausbildungsplan umgesetzt wurden . Auch über die abgehaltene Feste konnte er nur positiv berichten.

Verwalter Manfred Hubmann brachte in einem kurzen Bericht die Einnahmen und Ausgaben des vergangenen es Jahres dar und konnte über einen positiven Abschluss berichten.

Nach den Berichten der Fachchargen und Sachbearbeiter folgten,

die Beförderung folgender Kameraden:

Markus Koch vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann,

Bernhard Wieseneder vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann,

Sebastian Peham von Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann und

Staufer Dominik vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann.

 

Nach einer kurzen Ansprache von Bürgermeister Gerhard Bürg und Abschnittskommandant Brandrat Franz Haiden wurde die Sitzung geschlossen.